Wir schützen Sie – mit höchster Priorität

Unter Anlegerschutz verstehen wir alle nur erdenklichen Bestrebungen und Maßnahmen, die unsere Kundinnen und Kunden in ihrer Rolle als Anleger schützen sollen. Die Frank Hennig Vermögens-Holding versteht sich im Rahmen ihrer täglichen Geschäftstätigkeiten als Anlegerschützer im Sinne der Kunden und hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Kunden auf den verschiedenen Kapitalmärkten durch unabhängige und ausführliche Information sowie transparente Beratung zu schützen und Anlegerrechte zu bewahren. Der Schutz unserer Kundinnen und Kunden ist unser Leitsatz und hat für uns ausnahmslos und stets allerhöchste Priorität.

Die FH Holding vermittelt und empfiehlt ausschließlich Anlagen von staatlich anerkannten Finanzdienstleistern und Banken, welche eine Zulassung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gemäß § 32 Kreditwesengesetz und den Richtlinien und strengen Kontrollen dieser Behörde unterliegen. Darüber hinaus lassen wir unsere Produkte von unabhängigen Sachverständigen regelmäßig sehr ausführlich prüfen und untersuchen und setzen auch hausintern ein eigenes Ressort für die Qualitätssicherung ein.

Bei verwalteten Vermögenswerten bleiben diese immer in der direkten Hand, also unter dem Namen und im Eigentum des Kunden bei einer von ihm selbst bestimmten Bank. Wir geben Ihnen hier gerne Empfehlungen, mit welchen Depotbanken oder Darlehensbanken wir gute Erfahrungen gemacht haben.

Die Frank Hennig Vermögens-Holding GmbH hat sich auf liquide und transparente Produkte mit geringem Risiko spezialisiert, bei welchen die Kunden den Wert Ihres Vermögens leicht selbst kontrollieren und nach Möglichkeit jederzeit selbst umschichten oder liquidieren können.